Navigation

Unterricht

Unterricht

Bei der Erlanger Universitätsmusik können FAU–Studierende aller Fachrichtungen überwiegend bei Lehrbeauftragten Unterricht in Gesang, Klavier, Orgel und Musiktheorie & Gehörbildung erhalten.

Der Unterricht in Gesang und Violine ist vorrangig für Studierende bestimmt, die in den Chören und im Universitätsorchester mitwirken. Für diese ist der Unterricht kostenfrei.

Der Unterricht in Klavier, Orgel, Chorleitung (wird nicht in allen Semestern angeboten) und Musiktheorie kann auch zur Vorbereitung der kleinen und großen Prüfung Kirchenmusik (evangelisch D oder C) dienen.

Häufige Fragen (FAQ) – klicken Sie hier

ECTS-Punkte

Der Erwerb von ECTS-Punkten in der Kategorie Schlüsselqualifikationen ist bei diesen Lehrveranstaltungen möglich. Siehe auch: FAQ – ECTS-Erwerb.

Organisatorisches

Um Instrumentalunterricht zu erhalten sind ausreichende Grundkenntnisse nötig, die zu Beginn des Semesters in einem Vorspiel nachzuweisen sind. Es wird nur in ganz wenigen Ausnahmen (z.B. Teilnahme am Chorleitungsunterricht) Anfängerunterricht in Klavier erteilt!

Beim Fach Orgel ist Anfängerunterricht möglich, sofern Klavierspielkenntnisse vorliegen.

Mit einem Vorspiel/ Vorsingen am Semesterende wird die Zugangsberechtigung zum Folgesemester erworben. In Ausnahmefällen können auch prüfungsrelevante Noten vergeben werden.

Aktuell im Wintersemester 2020/21:

Vorspiel für Klavier & Orgel:

Neuanmeldung für beide Instrumente Orangerie, Eingang C, Musiksaal, Donnerstag 05.11.2020, 17.30 – 18.00 Uhr, anschl. Vorspiel. Bitte zwei stilistisch unterschiedliche (kurze) Stücke für das Vorspiel vorbereiten!

Musiktheorie & Gehörbildung:

Alle Informationen zu dieser Veranstaltung finden Sie hier.

 

Eine Übersicht aller Lehrveranstaltungen im UnivIS finden Sie hier

Falls eine Fehlermeldung „Referenzseite veraltet“ erscheint, klicken Sie unten auf den Button „Trotzdem versuchen“.